Ortungsapp – was kann sie?

Eine App ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Sie wird für nahezu alles angeboten und stellt somit den kleinen Helfer in allen Lebenssituationen dar. Im Falle der Handyortung kann auf alle Fälle von einem Helfer gesprochen werden, da die App behilflich ist, das eigene Handy wieder zu finden.

Wer bietet die Handyortung App an?

Colorful Contact icons setDie App für die Handyortung wird von mehreren Unternehmen angeboten. Neben Apple, welches dieses Produkt für iPhone und iPad auf den Markt gebracht hat, haben sich auch andere Smartphone Hersteller mit diesem Thema aueinandergesetzt. Auch wenn nicht alle ein eigenes Produkt auf den Markt gebracht haben, kann dennoch jedes Handy mit dieser Software ausgestattet werden. Zu finden sind diese sowohl in den Appstores, wie auch auf den Internetseiten der Hersteller.

Was bietet die Ortungsapp?

  • Ortung des eigenen Handys
  • kostenlose und dauerhafte Nutzung
  • Bei Diebstahl Sperrung der Daten
  • Passwortschutz aktivierbar von der Ferne
  • Löschung von Dateien
  • Mitteilung über Austausch der SIM Karte

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Um die Vorteile der Handy orten App nutzen zu können, ist neben der Installation der App, auch eine Verknüpfung zur Internetseite des Entwicklers notwendig. Nur so kann von der Ferne auf das Handy zugegriffen werden. Je nach Produkt ist auch ein zweites Handy oder ein Computer notwendig. Bei der Steuerung über ein weiteres Handy, werden die Befehle in einer stillen SMS versendet, die nur vom Empfangsgerät aufgewertet werden.

Die Auswahl der Apps ist mittlerweile ebenso groß, wie die Möglichkeiten. Entsprechend der Vorteile ist es nur eine Frage der Zeit bis Versicherungen ein solches Programm für einen Versicherungsschutz vorschreiben.